WEITERE UNTERSTÜTZUNG

3 einzelne Seiten + jeweils Download vom Antrag

TALENTFÖRDERUNG

Die MV Filmförderung fördert im Rahmen der Talentförderung die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen, branchenspezifischen Weiterbildungen oder Trainingsprogrammen.

WER KANN BEANTRAGEN?

Akteure der Kreativwirtschaft, die ihren Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern haben und die Voraussetzungen für die Anerkennung personengebundener Leistungen als Regionaleffekt erfüllen.

FORM DER FÖRDERUNG

Festbetragsförderung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses von bis zu 5.000 Euro

BRANCHENVERANSTALTUNGEN

Die MV Filmförderung fördert Veranstaltungen, die geeignet sind, die Branche zu repräsentieren, zu professionalisieren oder in besonderer Weise herauszustellen.

WER KANN BEANTRAGEN?

Natürliche Personen und Träger der sonstigen Maßnahme

FORM DER FÖRDERUNG

Festbetragsförderung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses von bis zu 5.000 Euro. Eine genaue Beschreibung der Maßnahme, Zeit- und Kostenpläne, Angabe zu den erwarteten Effekten / Ergebnissen der Maßnahme sind erforderlich.

FESTIVALFÖRDERUNG

Die MV Filmförderung fördert im Rahmen der Festivalförderung die Durchführung von Filmfestivals, die die flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit kulturell wertvollen Filmen zum Ziel haben. Sie soll ferner Leuchtturmprojekte von herausragender überregionaler Bedeutung unterstützen und das vielfältige Filmschaffen in Mecklenburg-Vorpommern sowie die Region repräsentieren.

WER KANN BEANTRAGEN?

Antragsteller:in ist der Veranstalter / die Veranstalterin des Festivals.

FORM DER FÖRDERUNG

Förderung von bis zu 80 Prozent der förderfähigen Kosten ist möglich. Von einem Regionaleffekt von 100 Prozent kann begründet abgewichen werden.