Yachthafenresidenz Hohe Düne

Yachthafenresidenz Hohe Düne thumbnail

Die Yachthafenresidenz Hohe Düne ist das einzige Yachting und Spa Resort an der Ostseeküste. Außergewöhnlich ist bereits die Lage des 2005 eröffneten Hotels direkt am Meer auf der Halbinsel Hohe Düne vor Rostock-Warnemünde. Es stehen 345 Zimmer und 23 Suiten, elf Restaurants, ein Tagungs- und Kongresszentrum sowie ein 4.200 Quadratmeter großer Spa zur Verfügung. Darüber […]

Gut Lebbin

Gut Lebbin thumbnail

130 ha Halbinsel im Nordwesten Rügens, von drei Seiten vom Wasser der Rügener Bodden umgeben. Nur eine Zufahrtsmöglichkeit (Privat). Ursprünglicher Wald, Feld/Acker, Streuobstwege, uralte Weidenalleen, kleiner Fluss und See. Traumhafte Naturbuchten im Schilfgürtel. Romantische Lichtungen im Wald. Die Gutsanlage Lebbin liegt 20-40 Meter vom Wasser entfernt. 2 ausgebaute Naturhäfen mit Steganlage, Badestrand. Grillplatz/Feuerstelle am Wasser. […]

Cruise Terminal Warnemünde

Cruise Terminal Warnemünde thumbnail

Das Cruiseterminal in Rostock ist das Tor für die Kreuzfahrer nach Deutschland. Schaut man in amerikanische Reisekataloge, wird Rostock als Hafen für Berlin beschrieben.Architektonisch sehr interessante Arbeit eines Rostocker Architekturbüros.

Fischereihafen

Fischereihafen thumbnail

Der ehemalige Hafen der DDR Hochseefischerei besticht durch ein kompaktes Hafenbecken und eine Rundumbebauung, die an frühere Zeiten erinnert, jedoch auch den Gesichtzug moderner Büroarchitektur trägt.

Hafen Dierhagen

Hafen Dierhagen thumbnail

Im Ostseebad Dierhagen befindet sich am Saaler Bodden der kommunale Hafen mit Wasserwanderrastplatz. Der Hafen wurde im Jahr 2002 modernisiert und verfügt über Sanitäreinrichtungen, eine Slipanlage und Anlegemöglichkeiten für Fahrgastschiffe. Ein Blickfang sind die oft im Hafen zu sehenden Zeesenboote. Eine Gaststätte liegt unmittelbar am Hafenbecken.

Hafen Born

Hafen Born thumbnail

Der Borner Hafen auf der Ostseehalbinsel Darß verfügt als Wasserwanderrastplatz über 35 Gastliegeplätze mit bestem Komfort. Fahrgastschiffe laufen von hier verschiedene Orte am Bodden an. Im Herbst finden Fahrten zu den bekannten Kranichrastplätzen statt. Unmittelbar an der Hafeneinfahrt befindet sich eine Bistro.

Yachtclub Wismar

Yachtclub Wismar thumbnail

Am Westufer der Wismarbucht, in Sichtweite der Hafenanlagen und der Altstadt von Wismar liegt im Ortsteil Wendorf der zur offenen See durch eine Steinmole geschützte, 1998 erbaute, Yachthafen des Yachtclub Wismar 61 e.V.. Auf dem weitläufigen Gelände sind alle notwendigen Serviceeinrichtungen vorhanden.

Hafen Kirchdorf

Hafen Kirchdorf thumbnail

Der Kommunalhafen von Kirchdorf, der größten Gemeinde auf der Ostseeinsel Poel, wird von Fischern, Fahrgastschiffen und Sportbooten genutzt. Ein Wasserwanderrastplatz und ein Segelclub schließen sich an. Im Hafenbereich sind mehrere gastronomische Einrichtungen mit ihren überwiegend maritimen Angeboten Touristenanziehungspunkte.

Poeler Forellenhof

Poeler Forellenhof thumbnail

Der Poeler Forellenhof bietet neben Bootshafen, Räucherei, Restaurant, Imbiß, Ferienwohnungen und Wohnmobilstellplätzen einen Panoramablick auf Kirchdorf, den Hauptort der Ostseeinsel Poel und dessen Hafen.

Kneipe “Zur Fähre”

Kneipe "Zur Fähre" thumbnail

Die Stralsunder Fährstraße verbindet den Alten Markt mit dem Hafen und den Fähren. Im unterem Abschnitt an der Ecke Wasserstraße im Haus 17 wird die älteste Kneipe der Stadt und eine der ältesten Kneipen Europas bis heute betrieben. Im Zusammenhang mit dem Bau des Fährtores wurde die Fährstraße 17 errichtet. Eine gemeinsame Wand und die […]