OFFROAD Gelände Steinhagen

OFFROAD Gelände Steinhagen thumbnail

1987 erbaute ehemalige NVA Luftabwehrraketenstellung. Das 130.000 qm große Gelände ist mit mehreren überirdischen Bunkeranlagen bebaut, welche heute größtenteils leer stehen. Das Gelände wird heute hauptsächlich als Offroad Fahrgelände und zum Motocross, Enduro fahren genutzt. Es befinden sich zahlreiche Sektionen, Passagen und Bahnen dafür auf dem Gelände.

Bunker Eichenthal

Bunker Eichenthal thumbnail

Autonome Militärische Liegenschaft 17 ha, originale Infrastruktur von 1989, komplett dreifach eingezäunt mit Hochspannungszaun, Wache, Stabsgebäuden, Wasserwerk, Hochbunker, Atombunker mit zwei Tiefetagen u.a. vollständig in Tarnfleck-Farbe.

WildBear Eventlocation

WildBear Eventlocation thumbnail

Die WildBear Base liegt in Mitten des größten zusammenhängenden Waldgebiets von Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis Vorpommern-Greifswald. In den 60er Jahren wurde hier eine Raketenbasis der NVA gebaut, die bis zum Ende der DDR Bestand hatte. Bis zu 1000 Mann Besatzung wären im Ernstfall bereit gewesen die Scud-Raketen zur Verteidigung der Deutschen Demokratischen Republik abzufeuern. Blickfang ist […]

Ostsee-Grenzturm-Museum

Ostsee-Grenzturm-Museum thumbnail

Der Ostsee – Grenzturm BT11, hoch im Norden, in Kühlungsborn . Weit über die Ostsee schaut der Besucher aus der Perspektive eines Grenzsoldaten der DDR von diesem Turm. Wer den mutigen Schritt über die Ostsee wagte, sollte von hier erspäht werden. Gigantische Scheinwerfer auf der Promenade leuchteten dazu das Meer ab. Viele Fluchtversuche begannen und […]

Raketenmuseum Demen

Raketenmuseum Demen thumbnail

Die „Villa Polar-Stern“ wurde vor über 100 Jahren als familiengeführte Pension am „Bülow Weg“ (heute Ostseeallee) erbaut. Im denkmalgeschützten Haupthaus (kein Fahrstuhl) stehen dreiundzwanzig gemütlich-elegante Zimmer zwischen 18 und 32m² zur Verfügung. Die unterschiedliche Größe der Zimmer spiegelt die Individualität und Tradition der Bäderarchitektur wider. Sie verbinden historisch Gewachsenes mit allen modernen Annehmlichkeiten, zum Teil […]

Bunkeranlage Kap Arkona

Bunkeranlage Kap Arkona thumbnail

Dutzende von Lüftungsrohren ragen in direkter Nachbarschaft der Leuchttürme aus der Erde. Die Geschichte der Bunker auf Kap Arkona ist lang. Sie beginnt 1915 mit dem Bau des ersten Bunkers, der aber unrenoviert und aus Gründen der Sicherheit nicht öffentlich zugänglich ist. Die anderen beiden Bunker können besichtigt werden, mehrmals täglich gibt es Führungen in […]

Alter Flugplatz Görries

Alter Flugplatz Görries thumbnail

Das ca. 6,6 ha große Gelände steht zum Verkauf (01/2010). Es wurde von 1912 bis 1945 als Flugplatz und anschließend bis 1993 von den sowjetischen Streitkräften genutzt. Erhalten geblieben sind 2 Hangars mit jeweils ca. 1800 qm Nutzfläche sowie das ehemalige Flughafengebäude mit Tower, die Gebäude stehen unter Denkmalsschutz.

Alte Kasernen Schwerin

Alte Kasernen Schwerin thumbnail

Die auf einer Anhöhe gegenüber dem Schweriner Schloss im 19. Jahrhundert im Neorenaissancestil gebauten eindrucksvollen Artilleriekasernen dienten bis 1993 militärischen Zwecken. Nach erfolgter Beräumung , Altlastenentsorgung und Sanierung sind in den Bauten heute verschiedene Landesbehörden untergebracht.

Eisenbahnbrückenruine Dömitz

Eisenbahnbrückenruine Dömitz thumbnail

Die Eisenbahnbrücke Dömitz wurde in den Jahren 1870–1873 für die Wendlandbahn der Berlin-Hamburger Bahn errichtet und bis zum Zweiten Weltkrieg befahren. Nach ihrer Zerstörung am 20. April 1945 erfolgte kein Wiederaufbau, da die Elbe hier Teil der innerdeutschen Grenze war. Die erhaltenen Reste befinden sich auf der gegenüberliegenden Elbseite. Gesamtlänger der (damaligen) Brücke: 1050Meter

Ruine

Ruine thumbnail

Im Süden der Landeshauptstadt Schwerin befindet sich auf einem ehemaligen, jetzt frei zugänglichen, auch mit Kfz zu erreichenden Militärgelände diese Ruine.