Am südwestlichen Stadtrand Schwerins führt diese aus Tropenholz errichtete Fußgängerbrücke über die Bahnlinie Schwerin – Rehna. Vom unmittelbar an der B 104 gelegenen Waldparkplatz erreicht man über die Brücke das malerisch gelegene, bewaldete Hochufer des Neumühler Sees mit seinen schönen Wanderwegen und Rastplätzen.

Kontaktinformationen

Landeshauptstadt Schwerin

Ellen Dirschauer
Am Packhof 2
19053 Schwerin
Telefon: 0385 / 5452416

Email: edirschauer@schwerin.de