Die Residenzstadt Ludwigslust liegt auf halbem Weg zwischen Hamburg und Berlin und ist (noch) ein Geheimtipp für Kulturtouristen. Mitten in der barocken Altstadt, unweit des Schlosses und direkt am Kanal, den der mecklenburgische Herzog Friedrich für die Wasserspiele seines Parkes anlegen ließ, befindet sich das Palais Bülow. Das klassizistische Gebäude wurde von 1830 bis 1832 für den Oberhofstallmeister Vollrath von Bülow errichtet. Die historischen Räume sind nach sorgfältiger Restaurierung durch die Eigentümerfamilie im Rahmen kulturhistorischer Führungen privat oder in kleinen Gruppen zu erleben.

Kontaktinformationen

Familie

Leithold
Kanalstraße 28
19288 Ludwigslust
Telefon: +49 3874 570 8959

Email: info@palais-buelow.com

Zur Website