Um 1760 wurde ein eingeschossiges Gebäude mit Mittelrisalit für die Familie von Dewitz erbaut, das später mit dem Haupthaus verbunden wurde. 1780 fand ein Umbau des Haupthauses in ein zweigeschossiges Herrenhaus mit reichhaltiger Innenausstattung im barocken Stil statt. Um 1840 wurde das ältere Gutshaus umgebaut. Diesmal in ein Gebäude mit Mansardendach auf einem Sockelgeschoss mit einem dreiachsigen Mittelrisalit im Stil der französischen Renaissance. 1905 wurde der Wirtschaftsflügel angebaut. Bis 1905 befand sich das Gut im Besitz der Familie von Dewitz. Von 1905 bis 1942 war es im Besitz des Freiherren von Bodenhausen und danach bis 1945 der Familie von Schwerin. Der umfangreiche Park und einige Wirtschaftsgebäude sind noch gut erhalten. Nach 1945 wurde das Gutshaus als Verwaltungsgebäude genutzt. Nach 1990 wurde es kurzzeitig als Hotel geführt. Heute befindet es sich in Privatbesitz.

Kontaktinformationen

Thomas Bockhold
Dorfstr. 20
17349 Groß Miltzow
Telefon: 03967- 461 78 10

Email: mail@fww-gmbh.de

Zur Website

Ansprechperson vor Ort

Thomas Bockhold