Beate Prahl

Schauspielerin, Jahrgang 1972

1998 – 2009 festes Engagement am Staatstheater Schwerin/ Fritz-Reuter-Bühne

2003 & 2006 drei Hörspielproduktionen (Plattdeutsch), RB/NDR

2009 Imagefilm Schweriner See

Ausbildung

1998 staatl. Hochschule für Musik & Theater Rostock, Staatstheater Schwerin

Filmographie

2020 Edeka – Lasst uns froh und bunter sein! (Werbefilm)
2019 Nachtschwestern (TV-Serie)
2018 Milk & Honey (TV-Serie)
2018 SOKO Potsdam (TV-Serie)
2018 Knorx – Egal was kommt! (Spielfilm)
2017 Die Spezialisten – Im Namen der Opfer (TV-Serie)
2017 Keine zweite Chance (TV-Mehrteiler)
2014 Seine Spur (Kurzspielfilm)
2014 Franziskas Welt – Hochzeiten und andere Hürden (TV-Film)
2014 Kripo Holstein – Mord und Meer (TV-Serie)
2013 Rote Rosen (TV-Serie)
2013 Kreuzungen (Kurzspielfilm)
2013 Der schwarze Nazi (Teaser, Spielfilmkonzept)
2012 Gefangen (Kurzspielfilm)
2012 Eckstein Eckstein (interaktiver Webfilm)
2012 Großstadtrevier (TV-Serie)
2012 Wilsberg – Hengstparade TV-Film
2012 Trugschluss (Spielfilm)
2011 Polizeiruf 110 – Einer trage des anderen Last (TV-Film)
2011 Beinahe negativ (Spielfilm)

Arbeitsbereiche

Schauspiel

Kontaktinformationen