© SVZ/ Michael Schmidt

Produktion: Sunny Side Up GmbH
Genre: Kinofilm
Drehort(e): Thandorf, Rieps
Drehzeit: September 2017
Darsteller*innen: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Martin Brambach, Jella Haase, Alexandra Maria Lara, Wotan Wilke Möhring, Jördis Triebel

Kurzinhalt

Nach 20 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer durchwachten Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Völlig betrunken brechen sie noch in derselben Nacht auf. Trotz einsetzendem Kater und der Erkenntnis, dass sich eine solche Tour mit über 40 recht unbequem gestaltet, fahren sie unermüdlich weiter. Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren, sondern den Weg zurück zueinander zu finden

Credits

Autor:in: Oliver Ziegenbalg Regie: Markus Goller Regieassistenz: Christophe Poth, Fabian Goetz Kamera: Frank Griebe Ton: Christoph Köpf Produzent:in: Markus Goller, Oliver Ziegenbalg Co-Produzent:in: Mythos Filmproduktions GmbH & Co. KG Licht: Helmut Prein Szenenbildner:in: Marlen von Heydenaber Kostüm: Ramona Klinikowski Musik: Milena Fessmann Maske: Kitty Kratschke, Peter Bour Produktionsleitung: Felix Leitermann Herstellungsleitung: Christl Druxeis Producer: Jan Gallasch, Tobias Herrmann Aufnahmeleitung: Jan Zillmann Set-Aufnahmeleitung: Elliot Eckmann Motiv-Aufnahmeleitung: Ruben Hanne, Michael Bruns, Andreas Grasshoff Standfotografie: Gordon A. Timpen Casting: Nina Haun