Die Männer vom K3 – Tyrannenmord

Produktion: Studio Hamburg/ Letterbox für NDR
Genre: Fernsehfilm
Drehort(e): Schwerin
Drehzeit: November 1999
Darsteller*innen: Hartmut Reck, Wolfgang Müller, Harald Dietl, Hartmut Reck, Wolfgang Müller

Kurzinhalt

An einer Hamburger Theaterbühne geht ein Mörder um. Zuerst wird der unbeliebte Intendant abgemurkst, dann kracht ein Schauspieler vom Schnürboden. Das Ensemble zittert. Können die Männer vom K3 das “Phantom des Theaters” aufhalten? Arg klischeehafte Darstellung der Mimen als verzickte Künstlerseelchen.

Credits

Regie: Jan Ruzicka Regieassistenz: Mathias Negele Kamera: Michael Tötter Ton: Frank Ahrens Schnitt: Marcel Peragine Licht: Detlef Thiel Kostüm: Monika Hinz Produktionsleitung: Olaf Kalvelage Aufnahmeleitung: Peter Nawrotzki Set-Aufnahmeleitung: Manuel Durain Motiv-Aufnahmeleitung: Kathrin Schultz Casting: Harald Dietl